Spielplan der Staatsoperette Dresden

  • Februar 2019

  • Donnerstag 28 Februar 2019 Oper

    Die Csárdásfürstin 19:30 Uhr

    Die Csárdásfürstin

    Staatsoperette Schwermütiger ungarischer Csárdás trifft eleganten Wiener Walzer

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • März 2019

  • Samstag 2 März 2019 Oper

    Zauberflöte 18:00 Uhr

    Die "zauberfloete" in der Staatsoperette Dresden.
    Prinz Tamino soll im Auftrag der Königin der Nacht, deren Tochter Pamina befreien, welche sich in Gewalt von Sarasto, einem bösen Zauberer, befindet. Erleben Sie Mozarts berühmte Oper in der Staatsoperette Dresden.

    ab 43,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Sonntag 3 März 2019 Oper

    Zauberflöte 18:00 Uhr

    Die "zauberfloete" in der Staatsoperette Dresden.
    Prinz Tamino soll im Auftrag der Königin der Nacht, deren Tochter Pamina befreien, welche sich in Gewalt von Sarasto, einem bösen Zauberer, befindet. Erleben Sie Mozarts berühmte Oper in der Staatsoperette Dresden.

    ab 39,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Dienstag 5 März 2019 Oper

    Zauberflöte 18:00 Uhr

    Die "zauberfloete" in der Staatsoperette Dresden.
    Prinz Tamino soll im Auftrag der Königin der Nacht, deren Tochter Pamina befreien, welche sich in Gewalt von Sarasto, einem bösen Zauberer, befindet. Erleben Sie Mozarts berühmte Oper in der Staatsoperette Dresden.

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Samstag 9 März 2019 Oper

    Die Hochzeit des Figaro (Komische Oper) 19:30 Uhr

    Die Hochzeit des Figaro
    "Die Hochzeit des Figaro" oder "Le nozze di Figaro" war die erste erfolgreiche Kollaboration des Duos Wolfgang Amadeus Mozart / Lorenzo da Ponte - "Don Giovanni" und "Cosi fan tutte" folgten. Inhaltlich ist "Die Hochzeit des Figaro" die Fortsetzung des "Barbiers von Sevilla" von de Beaumarchais, den Rossini  später zu seiner berühmten gleichnamigen Oper verarbeiten sollte.

    ab 39,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Sonntag 10 März 2019 Oper

    Die Hochzeit des Figaro (Komische Oper) 18:00 Uhr

    Die Hochzeit des Figaro
    "Die Hochzeit des Figaro" oder "Le nozze di Figaro" war die erste erfolgreiche Kollaboration des Duos Wolfgang Amadeus Mozart / Lorenzo da Ponte - "Don Giovanni" und "Cosi fan tutte" folgten. Inhaltlich ist "Die Hochzeit des Figaro" die Fortsetzung des "Barbiers von Sevilla" von de Beaumarchais, den Rossini  später zu seiner berühmten gleichnamigen Oper verarbeiten sollte.

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Dienstag 12 März 2019 Oper

    Frau Luna 19:30 Uhr

    Frau Luna

    Staatsoperette Burlesk-phantastische Ausstattungsrevue des Berliner Komponisten Paul Lincke

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Mittwoch 13 März 2019 Oper

    Frau Luna 19:30 Uhr

    Frau Luna

    Staatsoperette Burlesk-phantastische Ausstattungsrevue des Berliner Komponisten Paul Lincke

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Donnerstag 14 März 2019 Oper

    Die schöne Galathée 19:30 Uhr

    Die schöne Galathée

    Staatsoperette Zwei Operneinakter: "Die schöne Galathée" ist ein echtes Juwel für Liebhaber der Operette und "Gianni Schicchi" von Puccini.

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Freitag 15 März 2019 Oper

    Die schöne Galathée 19:30 Uhr

    Die schöne Galathée

    Staatsoperette Zwei Operneinakter: "Die schöne Galathée" ist ein echtes Juwel für Liebhaber der Operette und "Gianni Schicchi" von Puccini.

    ab 39,00€ p.P.

    Ausgebucht

Hier können Sie sich mit dem Spielplan der Statsoperette Dresden vertraut machen. Sie finden Vorstellungen aus einem breitgefächerten Reportoire von Operette, Spieloper sowie Musical. Die aktuellen Stücke sind im Monatsüberblick für Sie aufgelistet und im Arrangement mit Hotel und Zusatzleistung buchbar.

Der Spielplan vermittelt erste Eindrücke zu den derzeitigen Stücken der Spielzeit anhand von kurzen Beschreibungstexten und Fotos. Natürlich finden Sie auch einen hinterlegten Sitzplan mit einzelnem Platzgruppenvermerk für die Staatsoperette.

Als eine der wenigen Bühnen des Musiktheaters in Europa bietet Ihnen die Staatsoperette Unterhaltung auf höchstem Niveau und für fast jedermann. So finden Sie neben den klassischen Operetten wie „Eine Nacht in Venedig“, „Die Fledermaus oder „Die Zauberflöte“ und „Hänsel und Gretel“ auch Musicals wie „Hello, Dolly!“, „My Fair Lady“ und „The Rocky Horror Show“.

Die Eintrittskarten der Staatsoperette Dresden gelten als Fahrausweis 4 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 4 Uhr des Folgetages in allen Nahverkehrsmitteln, außer in Sonderverkehrsmitteln, im VVO-Verbundraum.

Unsere Partner
Semperoper Dresden
Staatsoperette Dresden
Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden
Ferienhaus & Ferienwohnung Radebeul
Deutsche Bahn