Spielplan der Staatsoperette Dresden

  • Juni 2019

  • Samstag 22 Juni 2019 Oper

    Ein Hauch von Venus 19:30 Uhr

    Ein Hauch von Venus
    Staatsoperette Ein Hauch von Venus (One Touch of Venus) - Kurt Weills größter Erfolg am Broadway.

    ab 61,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Dienstag 25 Juni 2019 Oper

    Ein Hauch von Venus 19:30 Uhr

    Ein Hauch von Venus
    Staatsoperette Ein Hauch von Venus (One Touch of Venus) - Kurt Weills größter Erfolg am Broadway.

    ab 39,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Samstag 29 Juni 2019 Oper

    Die schöne Galathée 19:30 Uhr

    Die schöne Galathée

    Staatsoperette Zwei Operneinakter: "Die schöne Galathée" ist ein echtes Juwel für Liebhaber der Operette und "Gianni Schicchi" von Puccini.

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Juli 2019

  • Dienstag 2 Juli 2019 Oper

    Frau Luna 19:30 Uhr

    Frau Luna

    Staatsoperette Burlesk-phantastische Ausstattungsrevue des Berliner Komponisten Paul Lincke

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Mittwoch 3 Juli 2019 Oper

    Frau Luna 19:30 Uhr

    Frau Luna

    Staatsoperette Burlesk-phantastische Ausstattungsrevue des Berliner Komponisten Paul Lincke

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Donnerstag 4 Juli 2019 Oper

    Lustige Witwe 19:30 Uhr

    Franz Lehár in seiner Wiener Wohnung 1918
    "Die Lustige Witwe" ist Franz Lehárs absolutes Meisterwerk. Zwischen 1905 und 1948 (von der Uraufführung bis zum Tod Lehárs) wurde die Operette weltweit über 300.000 Mal aufgeführt: Eine Heirat soll den Staatsbankrott verhindern - doch was, wenn zu diesem Plan echte Liebe kommt? Die spannende Story vor furios musikalischer Kulisse kann beginnen!

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Freitag 5 Juli 2019 Oper

    Lustige Witwe 19:30 Uhr

    Franz Lehár in seiner Wiener Wohnung 1918
    "Die Lustige Witwe" ist Franz Lehárs absolutes Meisterwerk. Zwischen 1905 und 1948 (von der Uraufführung bis zum Tod Lehárs) wurde die Operette weltweit über 300.000 Mal aufgeführt: Eine Heirat soll den Staatsbankrott verhindern - doch was, wenn zu diesem Plan echte Liebe kommt? Die spannende Story vor furios musikalischer Kulisse kann beginnen!

    ab 33,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Samstag 6 Juli 2019 Oper

    Lustige Witwe 19:30 Uhr

    Franz Lehár in seiner Wiener Wohnung 1918
    "Die Lustige Witwe" ist Franz Lehárs absolutes Meisterwerk. Zwischen 1905 und 1948 (von der Uraufführung bis zum Tod Lehárs) wurde die Operette weltweit über 300.000 Mal aufgeführt: Eine Heirat soll den Staatsbankrott verhindern - doch was, wenn zu diesem Plan echte Liebe kommt? Die spannende Story vor furios musikalischer Kulisse kann beginnen!

    ab 39,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Dienstag 9 Juli 2019 Oper

    My Fair Lady 19:30 Uhr

    Professor Henry Higgins, ein angesehener Phonetiker, will aus dem Einfachen Blumenmädchen Eliza eine ehrwürdige Dame machen. Für sechs Monate zieht Eliza bei Henry ein und erhält strengen Sprachunterricht, um danach als letzte Prüfung am Diplomatenball im Buckingham Palace teilzunehmen...

    ab 39,00€ p.P.

    Ausgebucht
  • Mittwoch 10 Juli 2019 Oper

    My Fair Lady 19:30 Uhr

    Professor Henry Higgins, ein angesehener Phonetiker, will aus dem Einfachen Blumenmädchen Eliza eine ehrwürdige Dame machen. Für sechs Monate zieht Eliza bei Henry ein und erhält strengen Sprachunterricht, um danach als letzte Prüfung am Diplomatenball im Buckingham Palace teilzunehmen...

    ab 43,00€ p.P.

    Ausgebucht

Hier können Sie sich mit dem Spielplan der Statsoperette Dresden vertraut machen. Sie finden Vorstellungen aus einem breitgefächerten Reportoire von Operette, Spieloper sowie Musical. Die aktuellen Stücke sind im Monatsüberblick für Sie aufgelistet und im Arrangement mit Hotel und Zusatzleistung buchbar.

Der Spielplan vermittelt erste Eindrücke zu den derzeitigen Stücken der Spielzeit anhand von kurzen Beschreibungstexten und Fotos. Natürlich finden Sie auch einen hinterlegten Sitzplan mit einzelnem Platzgruppenvermerk für die Staatsoperette.

Als eine der wenigen Bühnen des Musiktheaters in Europa bietet Ihnen die Staatsoperette Unterhaltung auf höchstem Niveau und für fast jedermann. So finden Sie neben den klassischen Operetten wie „Eine Nacht in Venedig“, „Die Fledermaus oder „Die Zauberflöte“ und „Hänsel und Gretel“ auch Musicals wie „Hello, Dolly!“, „My Fair Lady“ und „The Rocky Horror Show“.

Die Eintrittskarten der Staatsoperette Dresden gelten als Fahrausweis 4 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 4 Uhr des Folgetages in allen Nahverkehrsmitteln, außer in Sonderverkehrsmitteln, im VVO-Verbundraum.

Unsere Partner
Semperoper Dresden
Staatsoperette Dresden
Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden
Ferienhaus & Ferienwohnung Radebeul
Deutsche Bahn